Die Magnetfeldtherapie ist schon seit Jahrhunderten beim Menschen erwähnt und somit auch seit den 60ern beim Tier beschrieben.

Bei dieser Therapieform werden elektromagnetische Impulse an den Körper abgegeben, welche durchblutungsfördernd, nervenstimulierend und entspannend wirken.

Kurz gesagt: „Wir erreichen mit der Magnetfeldtherapie eine positive Unterstützung der Blutzirkulation um sich selbst zu heilen.


Menü