UNTERWASSERLAUFBAND (von BFH-Physio)

Die Aquatherapie ist ein Teilgebiet der Physiotherapie und wird seit einigen Jahren mit großem Erfolg auch bei Hunden angewendet. Dabei ist die Aquatherapie eine besonders schonende und effektive Behandlungsmethode, die klassische tierärztliche und physiotherapeutische Therapien im Bereich von Orthopädie und Neurologie ergänzt.

Ein modernes und höchst effektives Therapiegerät ist das Unterwasserlaufband. In ihm erlernt der Hund sein gesundes Gangbild wieder neu, welches durch eine Schonhaltung, bedingt durch Unfall, Operationen oder degenerative Erkrankungen, beeinträchtigt wurde.

Der Auftrieb im Wasser entlastet den Körper ganz erheblich vom eigenen Gewicht. Bewegungen verursachen weniger Schmerzen. Dadurch sind Hunde beim Training motivierter.

Zugleich bewirkt der Widerstand des Wassers, dass der Trainingseffekt gesteigert wird. Bewegungen können während der Behandlung korrigiert, therapeutisch unterstützt und geführt werden.

Auch alte Hunde bewegen sich im warmen Wasser wieder effizienter. Im Wasser werden nicht nur Schmerzen verrringert, auch die oftmals arthrotischen Gelenke und die
steifer werdende Muskulatur werden wieder beweglich, ohne dabei überfordert zu werden.

Dadurch wird die Muskulatur wieder aufgebaut, die Durchblutung der Gelenkknorpel angeregt und verspanntes Gewebe wird gelockert.

Die Lebensqualität und Lebensfreude des Hundes wird spürbar verbessert.


Einsatzgebiete des Unterwasserlaufbandes

  • effektives Ausdauer- und Muskeltraining mit viel Spaß für Leistungs- und Arbeitshunde
  • Muskelaufbau bei Junghunden
  • Schwimmgewöhnung von Welpen und “Angsthasen”
  • Training des Gleichgewichts
  • Stoffwechselverbesserung und Leistungssteigerung bei Familienhunden
  • Verbesserung der Beweglichkeit durch allgemeine Steigerung der
    Sauerstoffversorgung und Herzkreislaufsteigerung (auch bei Senioren)
  • Erkrankungen im muskulären und skelettären Bereich (Dysplasie, Arthrose)
  • motorische Störungen infolge neurologischer Erkrankungen
  • Verletzung der Bänder, Muskeln, Sehnen, Wirbelsäule
  • Lähmungen
  • Gewichtsreduktion

IN ZUSAMMENARBEIT MIT MEINER KOLLEGIN

Sandra Jakobs (Tierphysiotherapeutin)
Römerstraße 15
50226 Frechen

Tel. Nr. 0152/51004067

Menü