WELLNESS-MASSAGE FÜR DEN HUND

Wirkung auf körperlicher Ebene

  • Die Haut und die Muskulatur werden erwärmt
  • Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt
  • Abtransport von Flüssigkeitsansammlungen und Schlackenstoffen im Gewebe
  • Gelenke werden entlastet und beweglicher
  • Die Beweglichkeit insgesamt nimmt zu
  • Massagen lösen Verspannungen und befreien von vieler Art Schmerzen

Wirkung auf die Psyche des Hundes

  • Schaffung einer tieferen, vertrauensvolleren Bindung zwischen Mensch und Hund
  • Nervöse, unsichere Hunde werden selbstsicherer und ruhiger
  • Mehr Lebensqualität durch verbessertes Körpergefühl
Menü